Swami Vigyananda hat in Indien schon früh mit Yoga begonnen. Unter Aufsicht von “Padmashri” Yogi Bharat Bushan Ji und später mit den sagenumwobenen Siddha Yogis im Himalaya, tauchte er tief in die Praxis & Mysterien von Yoga ein. 

Swami Vigyananda wurde 1974 in Saharanpur (Indien), zwischen den beiden heiligen Flüssen  Ganges und Yamuna, geboren und begann schon früh in seiner Kindheit mit der Yoga Praxis. Anfangs unter der Aufsicht vom Yoga Experten  Padmashri” Yogi Bharat Bushan Ji, tauchte er später tief in die Praxis und Mysterien von Yoga mit den sagenumwobenen Siddha Yogis in der Himalaya Gegend ein. 

Nach seinem Universitätsabschluss in Chemie, Botanik und Zoologie 1994 entschied er sich sein Leben ganz der Wissenschaft von Yoga zu widmen und seinem Guru hingebungsvoll zu folgen um seine Yoga Praxis weiter vertiefen zu können. Er hat 1998 sein Master Studium in "Yoga und Vedic Sciences" an der renommierten Gurukul Kangri Universität in Haridwar mit 'first class honors' abgeschlossen und wurde bei interuniversitären Wettbewerben mehrfach für seine Leistungen ausgezeichnet.

Um sein Wissen über authentisches und traditionelles Yoga an Interessierte weitergeben zu können, gründete er im Jahr 2011 für Yoga-Interessierte und Suchende das Forschungs- und Trainingsinstitut “Moksharth Yoga” in Graz. Des Weiteren ist er auch Präsident des “Kalika Yoga-Ashrams” in Strem/Burgenland und Gründer von “Kalika Math” in Saharanpur/Indien. Er ist als Lektor an der Karl Franzens-Universität Graz tätig und unterrichtet seit vielen Jahren an der Volkshochschule. Im Rahmen seiner Reisen weltweit, gibt er auch philosophische und motivierende Vorträge. 

 

swami-vigyananda

Moksharth Yoga Institut
Eisengasse 3, 8020 Graz
+43 650 220 1024
office@yoga1.at

Newsletter

icn-facebook-footer
icn-instagram-footer

Moksharth Yoga Institut © 2018